Unsere Partner in Indien

Unsere Partnerorganisationen in Indien haben Ziele und Grundsätze mit uns gemeinsam: Unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Abstammung, Religion und sozialem Hintergrund soll Menschen geholfen werden, auf die eigenen Füße zu kommen und ein selbstbestimmtes Leben frei von Diskriminierung und Ausbeutung führen zu können.

Dazu engagieren sich unsere Partner auf vielfältige Art und Weise in verschiedenen Bereichen wie z.B. Bildung, Gesundheit, nachhaltiger Landwirtschaft, Umweltschutz, Wassermanagement, Stärkung von Frauen und vieles mehr.

Unser Ankerpartner, mit dem die längste Zusammenarbeit besteht und dessen Entstehung eng mit unserer verknüpft ist, ist der Ecumenical Sangam in Nagpur. In den letzten Jahren sind zahlreiche weitere Partner hinzugekommen, zu denen wir Freiwillige entsenden oder deren Projekte wir unterstützen.

Ecumenical Sangam

CRTDP

Prem Sewa

Mure Memorial Hospital

Nav-Jeevan Sanstha

IIYW

Gyan Shenbakkam

Gossner Church

Children in Pain (CHIP)

Centre for Sustainable Development

REHWA

NIWCYD

Chaithanya Mahila Mandali (CMM)

Gram Bhharati Samiti (GBS)

Antyodaya Chetana Mandala (ACM)

The Dream School Foundation

The Hope House