Studienreisen

Mit unseren Studienreisen bieten wir die Gelegenheit, sich vor Ort ein Bild von der Arbeit unserer indischen Partner zu machen und anschließend, in Begleitung von Reiseleitern mit ausgiebiger Indien-Erfahrung, noch einige touristische Höhepunkte Indiens zu entdecken.

 

Studienreise 2016


Vom 16. Januar bis 5. Februar 2016 bot die DIZ eine Indien-Studienreise an. Zunächst ging es für die Gruppe für eine gute Woche nach Nagpur, um die dort ansässigen Partner der DIZ zu besuchen und deren Arbeit kennenzulernen: die Reisenden übernachteten im Gästehaus Rainbow des Ecumenical Sangam.  Doch die DIZ hat inzwischen 25 indische Partner, die in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind. Einigen von ihnen hat die Reisegruppe einen Besuch abgestattet, um sich über Schulprojekte für Slum-Kinder, Maßnahmen zur ökologischen Landwirtschaft oder die medizinische Versorgung im ländlichen Indien zu informieren. 

Im Anschluss an den Aufenthalt in Nagpur reiste die Gruppe unter Leitung von Jona Dohrmann weiter nach Süd-Indien. Es wurde die IT-Metropole Bangalore zu erkundet sowie anschließend der fürstlichen Residenzstadt Mysore ein Besuch abgestattet, um schließlich in Kerala mit Blick auf den indischen Ozean sowie die Backwaters die Reise zu beschließen. 

 

Die Kosten für dieses Rundreise inklusive der Flüge, Hotels, Transporte und Verpflegung (morgens und abends, in Nagpur alle Mahlzeiten) betrugen EUR  2650,-- (EUR 3150,-- im Einzelzimmer).
 
Weitere Informationen: Jona Dohrmann: dohrmann@diz-ev.de oder unter 069 - 7940 3920.
  
AnhangGröße
Programm_Studienreise 2016_V13.08.2015.pdf1.54 MB
Infobrief_Studienreise 2016_Indien_DIZ_V25.08.2015.pdf431.51 KB