Entwicklungspolitsche Bildungsarbeit

Im Rahmen unserer entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland wollen wir auf globale Zusammenhänge und die Notwendigkeit von Entwicklungszusammenarbeit aufmerksam machen, die Kenntnisse über Entwicklungszusammenarbeit vergrößern und mehr Menschen für ein Engagement für eine gerechtere Welt gewinnen. Jedes Jahr hat unser Angebot wechselnde Schwerpunktthemen, wie etwa Indien im Kontext seiner Nachbarn, Ernährungssicherheit, Diskriminierung, Armut und Gesundheit in Indien usw.

Die Zielgruppe setzt sich aus interessierten Privatpersonen, Schüler/innen und langfristig auch aus Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft zusammen. Wie bei der finanziellen Unterstützung von Partnerprojekten setzen wir auch in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit auf Kooperation und Vernetzung mit Partnern in Deutschland und Europa.

Veranstaltungen

In Seminaren, Workshops, Infoveranstaltungen, Diskussionen, Teilnahmen an Kulturfesten und anderen Veranstaltungen bieten wir Informationen und Aufklärung zu entwicklungspolitischen Zusammenhängen und indienspezifischen Themen an.

Von den derzeit rund 7 Milliarden Erdbewohnern leben mehr als
80 % in den Entwicklungsländern (EL) Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Auf diese Länder entfällt weniger als ein Viertel der globalen Wertschöpfung. Auf Afrika entfällt lediglich 1 % des Produktivvermögens. Noch immer müssen weltweit mehr als 1 Mrd. Menschen mit weniger als 1 €  am Tag auskommen und über 95 % dieser absolut Armen leben in Entwicklungsländern. Solche Asymmetrien bestehen auch nach mehr als 50 Jahren internationaler Entwicklungszusammenarbeit (EZ), trotz immer neuer Entwicklungstheorien und -strategien. Was blockiert Veränderungen in den Entwicklungsländern? Was perpetuiert Armut? Wie kann internationale EZ reagieren?

Es wird also bei den Schwerpunktthemen darauf ankommen, die strukturellen Rahmenfaktoren für Entwicklung besonders durch Frauen, durch das Aufstreben der Wirtschaft darzustellen und aufzuzeigen, sowohl als endogene als auch als exogene Determinanten.

Neben den von uns organisierten Veranstaltungen bieten wir auch an, auf Anfrage als Referenten bei Veranstaltungen Dritter (z.B. Schulen oder Gemeinden) zur Verfügung zu stehen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle in Frankfurt, die Ihnen gerne weiterhelfen wird.

Termine für unsere aktuellen Veranstaltungen sowie für Veranstaltungen Dritter, an denen wir teilnehmen, finden Sie in unserem Kalender.

Themenplattform EntwicklungszusammenarbeitThemenplattform Entwicklungszusammenarbeit

Auf unserer Themenplattform Entwicklungszusammenarbeit (TEZ) stellen wir zahlreiche Informationen rund um Indien bereit. Außerdem finden sich hier Texte, Präsentationen und Fotos von Veranstaltungen der DIZ, Hintergrundinformationen zur von der DIZ behandelten Themen, Berichte von Freiwilligen über ihre Arbeit in Indien und weitergehende Informationen über unsere indischen Partnerorganisationen.